Mi. Feb 28th, 2024

Die Guardia Civil untersucht das verschwinden eines fünfjährigen Jungen in der Gemeinde Calvià (Mallorca) der seit November letzten Jahres verschwunden ist.

Das Innenministerium hat am Freitag in sozialen Netzwerken das Verschwinden von Samuel Benjamín de Vries bekannt gegeben. Offiziellen Quellen zufolge sind die Eltern des Kindes getrennt: Die Mutter lebt in Deutschland und der Vater in Calvià. Im vergangenen November musste die Mutter das Kind ihrem Vater übergeben, und das passierte nicht.

Die Polizei hat das Verschwinden des Jungen auf europäischer Ebene ausgedehnt , um zu bestätigen, dass sich das Kind in Deutschland befindet.

Nach Angaben der Familie an das Ministerium ist das Kind 130 cm groß und trug einen grauen Trainingsanzug und ein T-Shirt mit einem Bild von Mickey, als er das letzte Mal auf Mallorca gesehen wurde.

Das Innenministerium bittet die Mitarbeit der Bürger .Wer Informationen über den Verbleib von Samuel Benjamín de Vries hat  kann sich an die Nationalpolizei oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

Foto und weitere Infos auf der Seite des Innenministeriums:

https://cndes-web.ses.mir.es/publico/Desaparecidos/Detalle-Desaparecido?desaparecido=AC3AE125EF1BC8E7A8DDB45E2FD946E8&fbclid=IwAR2jEbnigNfJn5Uyi4HFhHUMPgG5WLJsNqIYD6qP-ISpJqou0N64yhmKxKM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert