Der „Indianer“ von Paguera verlässt die Insel

Sein Name ist Mandi P. Whitewolf. Viele kennen ihn als Karaokeveranstalter.

Eigentlich wollte er erst am 6. Juli nach Deutschland fliegen um seine Freundin Marie zu besuchen. Es war klar das es ein längerer Besuch sein sollte. Durch die Corona Kriese sind seine Jobs als Karaokeveranstalter und Tourguide ausgeblieben. Sein Vermieter kündigte ihm die Wohnung die er heute verlassen musste. Nun hat Mandi seinen Flug nach Deutschland kurz umgebucht und ist bereits heute geflogen. Bisher war geplant, das er im Oktober wieder auf die Insel kommt. Derzeit ist seine Zukunft aber noch ungewiss, da keiner weiß wie lange die Kriese noch dauert und ob es im Herbst für ihn genügend Jobs auf der Insel gibt um hier zu überleben.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.