Den Biermike gibt es nun nicht mehr – Und Alfred Zucker startet auf Mallorca durch.

Die Einen kommen – Die Andern gehen

Noch im April 2018 machte sich der „Biermike“( Michael Fox) Hoffnung, er schaffte es sogar zu den Aufzeichnungen vom Super- Talent nach Bremen.

Das Supertalent 2018 geht am 15 September mit neuer Jury an den Start. Dieter Bohlen und Bruce Darnell sind natürlich wieder dabei.

 

 


Das Supertalent 2018 geht am 15. September mit neuer Jury an den Start. Dieter Bohlen und Bruce Darnell sind natürlich wieder dabei.
Ob der Biermike dort in der TV-Sendung zu sehen ist, weiß noch Keiner.

Inzwischen ist der Facebook-Auftritt von Biermike offline. In seiner deutschen Bookingagentur ist er nicht mehr zu buchen. Irgendwas ist vorgefallen. Biermike selber will sich dazu nicht äußern. Er sagt zu unserem Magazin „Den Biermike gibt es nicht mehr, mehr möchte ich dazu nicht sagen – es kam alles auf einmal…“

Seinen Job als Gärtner auf Mallorca hat er auch hingeschmissen – sein Arbeitgeber hatte ihn gefördert und sogar in den Megapark zur Megastar Callenge 2018 begleitet.

Auch wenn es mit dem Musikgeschäft nicht klappen würde, so hätte er die Chance als Gärtner auf Mallorca gehabt. Am vergangenen Donnerstag hat „Biermike“ die Koffer gepackt und ist zurück in das Saarland. Ob die Sendung „Das Supertalent“ der Auslöser war, mag weder sein Management sagen, noch er selbst.

Besser läuft es derzeit für Alfred Zucker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Er pendelt zwischen Mallorca und Deutschland, findet dabei Zeit für seine Freundin und geht mit seinem Song „Popöchen“ auf Promotour. „Hallöchen Popöchen“ ist das Motto zum Song, Xtreme-Sound hat alles in Form gebracht. Bei Ballermann-Radio hat er es schon auf Platz 2 geschafft. Der Herbst kann also für Alfred Zucker kommen.

VÖ ist der 14.September 2018

https://www.amazon.de/Pop%C3%B6chen-Alfred-Zucker/dp/B07GXMHP6R/?tag=httpwwwxtr0d8-21

 

Ab min. 8.35 -Biermike beim Opening – Jürgen Drews -Kultbistro

 

2 Kommentare
  1. Daniel Bringmann
    Daniel Bringmann sagte:

    Ob der Bericht nicht zu früh ist? Tot gesagte leben ja bekanntlich länger. Vielleicht auch nur ein Marketing-Gag. Hat vom Büchner gelernt wie so was geht! :o)

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.