Mi. Feb 28th, 2024

Alfred Zucker und die Saufvereine

Alfred Zucker drehte sein Musikvideo zum Ballermann Song “ Auftrag – Sauftag“ welcher gerade von Summerfield Records in der Schmiede von u.a. Ikke Hüftgold ( Mathias Diestel) auf Mallorca abgedreht wurde.
Die Idee des Drehbuches ist es, das sich Freunde treffen und es immer mehr werden.
Bei den Dreharbeiten wurden natürlich alle aktuellen Ballermann Hits aus den Charts gesungen. Davon wird im späteren Video nicht viel zu hören sein. Das Lied wird Auftrag -Sauftag heißen und nicht Kopier mein Song.

Im Video zum Videodreh seht ihr das Treffen der Saufvereine zum Dreh in Arenal.

Lorenz Büffel feat. DJ Eisbär – Beate die Harte wird natürlich genauso wie „Geh mal Bier holn “ zu hören sein.

Wie „Bild Mallorca“ 2017 berichtet, wollte der Party-Macher zusammen mit seinem Ballermann-Kumpel Killermichel („Auswärts sind wir asozial“) zum Beginn der neuen Saison die gemeinsamen Fans mit einer PR-Aktion begeistern: Aus 4000 Dosen Bier bauten sie am Strand eine Pyramide und feierten mit den Touristen.
Es gab aber eben auch Freunde aus dem Partysektor, welche das nicht so gut fanden.

Nun im Januar 2019 pünktlich zum Geburtstag von DJ Düse sind die Saufvereine wieder an der Playa. Klar geht es da in den Bierkönig. Es ist aber auch das erstemal zum Jahresbeginn, wo die Playa belebt ist. Die von den Medien oft als Kampftrinker bezeichneten singen, grölen und tanzen Polonaise. Am ersten Maiwochenende gab es bis 2017 auch immer die so genannte Mallorca Polnaise. In den letzten Jahren wurde das in der Politik und den Medien immer als Skandal aufgefasst. Eine klare Aussage war : “ Sowas gehört Verboten“ . Viele der Ballermann Besucher sehnen sich danach. Ballermann 6 ist ein Klamaukfilm aus dem Jahr 1997 von Gernot Roll und Tom Gerhardt mit Tom Gerhardt, Hilmi Sözer und Christoph M. Ohrt.

Von Bernd Eichinger produziert, ist Ballermann 6 die Fortsetzung mit dem Comedyduo aus Voll normaaal.
Eigentlich ist es doch auch “ Voll normal“ das die Ultras sowas im Urlaub leben.
Hier das Ergebnis: Making off nach 130 Dosen Bier.

Mehr demnächst in allen Downloadportalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert