Bekommen die Pferde der „Becker – Finca“ nun ein neues Zuhause?

Streit im Tierschutz um den Verbleib der Tiere.

 

Wir haben darüber berichtet das Nanna welche sich zuletzt mit Genehmigung des Amtsgerichtes und des Insolvenzvervalters um die Pferde gekümmert hat, diese nun kaufen möchte um die ältere Stute vor dem Abdecker zu retten.

Bei Tierschützern, Pferdesammlern und ehemaligen Hausbesetzern kam das ganze nicht so gut an. Ein Grund kann sicher Eifersucht oder andere Beweggründe haben. Letztlich würde die letzte Trophäe der Finca an eine ganz einfache Person gehen.

Uns liegt eine Sprachnachicht des ehemaligen Gärtner und Betreuer der Pferdesportanlage von Boris Becker vor, worin er explizit möchte das die Pferde nun in den Besitz von Nanna Borchert – Brand übergehen.

Tomeo ist duch die Insolvenz der Goatbridge SL  und Coronakriese stark gebeutelt. Er bekam ein Angebot eines Pferdefreundes, welcher eigentlich nur die jüngere Stute haben wollte. Die ältere Stute würde auf Grund des Alters nun zum Abdecker kommen. Die Stute solle dann als Reitpferd für einen 15 jährigen Verwendung finden.

Nanna hat sich im letzten Jahr bei Thomeo unter Beweis gestellt. Am Tag der Zwangsräumung war sie gemeinsam mit Tomeo bei den Pferden, weil Tomeo sie darum gebeten hat. Mit dem Gericht wurde eine Einigung gefunden, das sich Nanna Borchert – Brand weiter um die Pferde kümmern kann.

Tomeo hatte bereits seine schlechten Erfahrungen mit den Tierschützern Mallorcas gemacht. Immer ging es um Vorhaltungen, Hilfe bekam er keine.

Eigentlich war er froh das Hausbesetzer auf dem Gelände der Finca eingezogen sind, auch wenn es hier anfänglich Verständigungsschwierigkeiten gab. Wärend der Besetzung kümmerten sich die Hausbesetzer um die Pferde. Ein Tierarzt wurde besorgt, der Hufschmied organisiert und für das seelische Wohl der Pferde wurde gesorgt.  Wenn Besucher da waren welche die Finca besuchten ließen sie auch für die Pferde Geld da. Durch den Youtuber und Pokerfan „Knossi“ bekam die Finca auch hier eine ensprechend große Reichweite.  Zuvor  waren es Sat 1 / RTL und sogar die New York Times welche hier ein neues Ziel für Mallorcaurlauber schafften.

Auch Nanna Borchert wurde durch die Medien auf den Fall aufmerksam und drehte dort mit der Firma “ Osito Media“einen Film über das Leben mit dem Hausbesetzer „Bauchi“. Der Moderator des Youtube Beitrages schrieb Laut Bildzeitung den Wahlkampfsong der AfD für den Landesverband Berlin und war 2015 Manager von DSDS-Gewinner Severino Seeger (30).

Mit dem Beitrag kam es zu großen Meinungsverschiedenheiten bei den Hausbesetzern. Hasl einer der Hausbesetzter geriet über die Produktionsfirma “ Osito Media“ ins Kreuzfeuer, da er zu dem Zeitpunkt des Berichtes noch Amtshilfe in Deutschland bezogen hat.

Nach der Räumung der Finca durch die Guardia Civil und das Amtsgericht, verschaffte sich Hasl illegal Zugang zur Finca um die Pferde zu sehen, weil die Pferde inzwischen einen Bezug zu ihm aufgebaut haben. Die Pferde liefen irgendwann nicht mehr auf der Koppel sondern bewegten sich frei auf dem Gelände wie früher.

Nanna Borchert – Brand stellte sie zuvor auf Anraten eines Tierarztes auf  die Koppel um die Hufrehe der Pferde besser zu behandeln.

Nach der Bekanntgabe des Verkaufs der Pferde, müssen die Pferde auf dem Gelände derzeit ebenso frei laufen, da Nanna Borchert – Brand mit militanten Tierschützern rechnet um die Pferde  vom Gelände under dem Deckmantel des Tierschutzes zu stehlen. Derzeit halten die Pferde sich oft bei den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes auf da die Pferde auch hier einen Bezug aufgebaut haben.

Nach dem Erscheinen unseres Artikel wurde mehrfach versucht über dritte Personen uns davon zu überzeugen, das andere Tierschützer sich besser kümmern könnten. Eine konkrete Hilfe für Nanna Borchert – Brand war bisher nicht zu erkennen und das ganze artete in einem Shitstorm aus.

Es scheint im Fazit ein Tierschutzfall zu sein in dem es weder um Tierschutz noch um die jenigen geht welche konkret betroffen sind.

Die gewünschte Summe von 1000,-  hat Nanna Borchert – Brand inzwischen über Spenden bekommen und wird nun den Verkaufsvertrag mit Tomeo unterschreiben. Nanna Borchert – Brand ist sich darüber im klaren, dass sie das nicht alleine schaffen kann und ist über jede konstruktive Hilfe dankbar.

 

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.