Ab Montag gehts wieder um die Wurst im Grillmüller

Für alle die sich nach Currywurst, Pommes oder Grillhänchen sehnen ist es am Montag wieder soweit. Ab dem 2. Mai soll es den Menschen im ganzen Land erlaubt sein, zusammen mit den Personen, mit denen sie in einem Haushalt leben, Sport im Freien zu machen und spazieren zu gehen. Fortan soll es nun in den Alltag zurückgehen. Michael vom Grillmeister hat sich nun entschlossen seine Mitarbeiter langsam wieder zurück in seine Betriebe zu holen. Als erster Imbiss wird dann der Grillmüller in Paguera von 12.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr geöffnet sein. Wenn mehr Bedarf da ist, dann werden die Zeiten auch verlängert.

Die Preise sollen auch die alten bleiben. Was sich ändert ist das es vorertst bis zum 11.Mai einen Straßenverkauf zum mitnehmen gibt.

Der Handel darf ab dem 11.Mai unter strengen Sicherheitsmaßnahmen wieder eröffnen (außer Shopping Zentren), auch Restaurants dürfen dann ihre Terrassen mit 30 Prozent der üblichen Belegung wieder aufmachen, auch die ersten Hotels dürfen öffnen (Gemeinschaftsbereiche bleiben geschlossen) und die professionellen Sport-Ligen dürfen das Training wieder aufnehmen.

Alle Mitarbeiter die Überbrückungsgeld bekommen haben, dürfen dort nach Rückkehr in die Arbeit kein zweites mal ein Überbrückungsgeld (Erte) erhalten.

Um auf die derzeitige Lage zu reagieren , macht Paguera den Anfang, sobald das Leben an die Playa zurückkehrt werden auch dort die Imbissbetriebe vom Grillmeister geöffnet. Das wird jetzt täglich entschieden.

Melanie Müller wird vorerst bis zum nächsten Besuch auf Monitoren zu sehen sein, aber auch das wird sich hoffentlich bald ändern.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.